Donnerstag, 1. August 2013

stylish dress book - modell e



eine abgewandelte variante

als vorlage diente mir modell e
 gr. 10 (dt. 38)
auch als titelbild des buches zu sehen





ich bin zuerst von dieser anleitung ausgegangen
das cover habe ich erst später genauer betrachtet


ein bisschen hin- und her sucherei
 zwischen den verschiedenen schnittmusterbögen
bis alle teile beisammen waren

das zusammen nähen fand ich dann relativ einfach
nachdem der recht dünne stoff und ich nach anfänglichem kampf
frieden miteinander geschlossen haben

mit dem ergebnis bin ich sehr zufrieden
ein luftig leichtes ding



geändert habe ich bis auf die falten nichts

jetzt bin ich auf eure meinung gespannt

Kommentare:

  1. hallo!
    die Tunika ist ja perfekt für unseren heißen sommer:)
    soweit ich die Anleitung verstehe, muß man die Falten bis zu einem bestimmten Punkt zusammennähen, dann springen sie erst weiter unten auf...oder sehe ich das falsch? ich hab die französische ausgabe...

    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo andrea,
      du hast recht, so wird's gemacht!
      ich hab' zwar die englische ausgabe aber nicht ausführlich die anleitung gelesen und einfach drauf los genäht...tja, wer lesen kann ist eben klar im vorteil ;-)

      lg anja

      Löschen
  2. Weiß nicht, wie sie eigentlich aussehen soll, aber so ist sie auf jeden Fall klasse. Mit dem Hut und den Ohrringen perfekt für den Sommer!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    das Kleid ist toll. Du hast mich schon zu meinem ersten Japanschnittmusterbuchkauf motiviert durch deine tollen Sachen und die tolle Darbietung. Jetzt liebäugle ich auch schon (danke dir) mit dem oben vorgestellten Buch. Irgendwo habe ich gelesen die Schnittmuster müsste man verlängern an Rücken etc. wenn man wie ich 167 cm ist. Ist das so. Was sagt die erfahrenere Japanschnittmuster-Lieberhaberin?
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. liebe karin, freut mich kolossal dich motiviert zu haben!
    ich habe aus verschiedenen büchern jetzt schon einiges genäht, bin 170 cm groß (oder klein) und habe noch nie etwas verlängert oder gekürzt um es passend zu machen. ich hoffe, dass hilft dir weiter und wünsche dir jetzt viel spaß beim nähen ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      Ja das hilft, auch wenn ich die Zahlen vertauscht habe. 176cm groß bin ich. Aber mit etwas mehr Nahtzugabe im Bund müsste das hinhauen.
      LG
      Karin

      Löschen
  5. Anonym2.8.13

    ich hab das auch genäht, leider ist es viel viel zu kurz geworden, ich hätte es verlängern sollen. die taschen hab ich weggelassen und beim ausschnitt hab ich was falsch gemacht, naja über eine hose kann ichs tragen, viell. probier ichs nochmal! deins ist toll geworden! gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
  6. einfacht toll, diese Tunika.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Sieht sehr hübsch aus, deine Tunika! Farbe, Stoff, Schnitt, alles perfekt an der Frau! ;-)
    Viel Spaß damit!
    lG
    Anna

    AntwortenLöschen
  8. Toll, deine Tunika. Das Stylish dress book ist auch eins meiner lieblingsbücher von den japanbücher. ich muss endlich wiede was nähen!!
    lg
    lucy

    AntwortenLöschen
  9. Spitzenmäßig!!! Die Falten sind genial! Das wäre auch was für mich, wenn nur die Schnitte etwas größer wären...
    LG Pami

    AntwortenLöschen