Sonntag, 23. Juni 2013

Ein neues Lieblingskleid

Hallo ihr Lieben. 
Hier ist wieder Nova vom Blog Mach neu!
Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass ich beim MeMadeMittwoch gar nicht mehr mitmachen kann - einfach weil ich sowieso meist zu einem meiner Lieblingskleider greife. Bisher waren das drei Kleider, alle nach dem selben Schnitt, nun ist noch ein viertes dazu gekommen:
Von einer Freundin hatte ich den weichen, veilchenblauen Stoff geschenkt bekommen und gleich gewusst, dass daraus ein Jeanskleid werden würde. Auch bei dem Schnitt musste ich nicht lange überlegen, denn wie gesagt, habe ich da ja einen Lieblingsschnitt. 
Es ist Modell 3/4 aus dem japanischen Buch Linen and Cotton Natural Clothes, wieder mit einem eingearbeiteten Gummizug in der Taille. In den auf meinen Blog verlinkten Posts findet ihr noch nähere Informationen und Beschreibungen zum Schnitt und meinen Änderungen. 
Hier muss ich mal hervorheben, wie wunderschön ich die schlichten japanischen Schnitte finde. Zum einen ist es wirklich die Einfachheit, die mir gefällt. Zum anderen lassen die Schnitte einem Raum für eigene Änderungen. Dazu hatte ich schon vor einiger Zeit diese Skizzen gemacht - als Ideensammlung:
Diesmal habe ich eine falsche Knopfleiste mittig auf das Vorderteil genäht und mit etwas gerüschtem Stoff unterlegt. Diese Variante gefällt mir sehr und passt zu dem einfarbigen, ungemusterten Stoff. Ich bin mir jetzt schon sicher, dass ich hiermit Kleid Nr.4 in meine Lieblingssammlung aufgenommen habe. 

Kommentare:

  1. Das ist ein richtig tolles Kleid und das könnte ich mir auch super vorstellen ;) Findest du den Schnitt auch für Anfänger geeignet? Freu mich auf eine Antwort.

    Schönen Sonntag dir ;)

    LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schnitt ist auf jeden Fall anfängergeeignet.
      Allerdings habe ich wie beschrieben einige Änderungen durchgeführt, die zwar ebenso anfängertauglich sind, aber eben nicht im Originalschnitt beschrieben werden.
      Das Anspruchvollste bleibt die Schrägbandverarbeitung, aber auch das geht mit ein bisschen Übung ja ganz leicht.
      Melde dich gerne nochmal, wenn du genauere Fragen hast!
      Liebe Grüße,
      Nova

      Löschen
  2. Tolles schlichtes Kleid mit Hingucker!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. WOW! was für ein tolles kleid! es steht dir soooooo gut!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wunderschön geworden! Will haben ...äh auch machen!

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Superbequem schaut das Kleid aus! eins zum Wohlfühlen.
    liebe Grüße
    lucy

    AntwortenLöschen
  6. Anonym26.5.14

    Hey, kannst du mir erklären, wie man den Gummizug in der Taille näht?

    AntwortenLöschen