Freitag, 4. Mai 2012

Buchvorstellung: Schnittmusterbuch für Damen


Die ehrenwerte Frau Neu hat für uns die nachstehenden Informationen zusammengetragen. Besten Dank dafür an Dich, liebe Frau Neu. Wer mehr von Frau Neu lesen möchte, findet sie hier. Los geht es:
Schnittmusterbuch für Damen: ADULT COUTURE DRESS & SMOCK BLOUSE
Taschenbuch mit 87 Seiten
Mutmaßlicher Titel: ADULT COUTURE DRESS & SMOCK BLOUSE
ISBN 978-4-579-11149-7

Sprache: Japanisch

Inhalt: 28 Projekte mit beigefügten Schnittmustern auf übersichtlichen Schnittbögen in guter Qualität in vier Größen: extra small (7) bis large (13); davon: 17 Kleider und elf Blusen

Zielgruppe: Damen





Frau Neu's persönliche Erfahrungen und Eindrücke:

Die japanische Schnitte dieses Buches sind für mich ...



... geradlinig - reduziert

... leicht

... irgendwie anders, aber faszinierend

... romantisch, aber nicht überladen ...

... mädchenhaft, aber nicht kitschig ...

... sommerlich-leicht, aber nicht anzüglich-freizügig


Für einen Näherfolg sind Japanischkenntisse nicht notwendig, obgleich sie auch bestimmt nicht schaden. Die Schnitte sind eher einfach gehalten und die einzelnen Arbeitsschritte sind gut bebildert. Auch Zentimeterangaben gehen aus den Bildanleitungen hervor. Jedoch gilt es zu beachten, dass sich die Konfektionsgrößen auf eine Körpergröße von nur 160cm beziehen.
Kaufempfehlung? Würde ich euch das Buch empfehlen? Ich weiß es nicht! Ich habe lange überlegt, ob ich mir das Buch kaufen soll. Gesiegt hat bei mir die Neugier, japanische Schnitte einmal auszuprobieren. Zu nähen waren sie nicht allzu schwer, aber viele Schnitte sind gekräuselt. Dies harmoniert nicht so besonders gut mit meiner Figur, in der Tat trägt es bei mir eher auf. Aber dennoch war der Kauf für mich keine Fehlinvestition, denn ich bin immer wieder von Neuem von den Modellen und der Präsentation derselben fasziniert und inspiriert. Die Bilder sprechen mich an.

Kommentare:

  1. vielen DANK! für diese vorstellung!

    liebe grüße
    anke

    AntwortenLöschen
  2. Mich hätte jetzt noch die Größe interessiert die du für dich nähst. Ich hab auf deinem blog geschaut, du bist scheinbar sehr schlank. Wenn die kräusel bei dir schon auftragen, wie soll das erst in großen Größen aussehen?

    Aber neugierig gemacht hast du mich auf jeden Fall
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Du hast das Buch ausgezeichnet beschrieben! Ich besitze es ebenfalls und es war genau dieses schlichte Design, das mich sehr angesprochen hat. Die Photos sind einfach toll, weil total natürlich und die Schnittführung ist ebenfalls gut zu sehen, was für mich immer wichtig ist.

    Leider! sind für mich die Modelle nicht schmeichelhaft, denn ich habe Busen (C- bis D-Körbchen) (die Modelle verlangen eher nach A- bzw. B-Körbchen) und Bauch - wird durch die wunderschönen Raffungen zu stark betont. Die Körperlänge ist bei diesen Modellen nicht so schwierig anzupassen, aber ausreichend Raum für einen Busen zu schaffen - das übersteigt meine Nähkenntnisse.

    Dennoch ein sehr emfehlenswertes Buch!
    LG
    Frau Fröschle

    AntwortenLöschen
  4. Anonym4.11.12

    Wer Französisch kann, dem sei gesagt, dass es dieses Buch und einige Andere in Übersetzung bei Edition des Saxe gibt. Ich habe das Kleid Nummer 23 genäht, laut maßtabelle brauchte ich die L sonst trage ich 36/38. war viel zu groß, beim nächsten Schnitt nehme ich lieber die M und gerade bei dem Kleid hätte ich locker ein C-Körbchen unterbringen können, doch woher nehmen? Ist aber ein hübsches Kleid geworden und passt vielleicht meiner Schwester.

    AntwortenLöschen