Mittwoch, 15. Februar 2012

stylish girl´s clothes mod. A


zu dem Schnitt kann ich eigentlich nicht viel mehr schreiben als

total süß!


das Kleid ist komplett gedoppelt, wobei das Unterkleid etwas schmäler geschnitten ist, dadurch ergibt sich der Balloneffekt
insgesamt ein recht einfach zu nähender Schnitt


und damit ihr seht, wie es angezogen aussieht...hier noch ein paar Fotos:


genäht habe ich es in Gr. 100, meine Tochter trug damals 98/104
kann man aber auch bestimmt noch etwas verlängern



 den Schnitt findet ihr wieder mal in diesem Buch:
das kann ich außerdem uneingeschränkt weiterempfehlen
in meiner Japanwoche hab ich noch mehr Modelle daraus gezeigt...

alle Schnitte im Buch sind für Körpergröße 100 - 130 cm

 

liebe grüsse Andrea


stylish girl´s clothes, ISBN978-4-579-11289-0


Kommentare:

  1. Wirklich total süüüß! hast Du das schon im Sommer genäht wegen der Bilder frag ich oder ist es bei euch schon sooo warm?! ;)
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. andrea! das sieht soooo toll aus! die farbe und mit den punkten. klasse!

    ich mag den schnitt auch sehr. der kommt mir dieses jahr sicher auch nochmal unter die nadel.

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  3. Boah Andrea, das finde ich auch so richtig klasse. Ist das Schnittmuster auch für größere Kindergrößen?

    Liebe Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen
  4. Übrigens, die jap. Bücher gibt es fast alle auf französisch bei Amazon.de. Wer also besser französisch als japanisch spricht, kann dort mal schauen.

    Liebe Grüße
    Charlotte

    P.S. Dieses Buch heißt in Frankreich:
    "Jolies tenues pour fillettes coquettes"

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe das Buch auch in der französischen Version und will es eigentlich komplett nähen! Vielleicht mache ich ja so eine Aktion wie die Comtesse...
    Dieses Kleid will das Tochterkind auf jeden Fall. Welche Größe hast du genäht und welche trägt deine Tochter normalerweise?
    Es ist wirklich schön geworden.

    AntwortenLöschen
  6. ich hab den Post etwas ergänzt...

    - die Größen im Buch gehen von Gr. 100-130cm

    - das Kleid ist Gr. 100, meine Tochter trug damals 98/104...passte ihr wunderbar

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ahhhh, ja, ich erinnere mich an dieses Kleid. Du hattest es im Sommer auf deinem Blog gezeigt. Ich mochte es damals schon sehr gerne. Ich hatte allerdings gar nicht mehr auf dem Plan, dass du schon seit längerem japanisch nähst.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  8. Das ist der Schnitt, weswegen ich das Buch kaufen würde - ich finde Ballonkleider so niedlich. Wie praktisch sie sind, keine Ahnung? Aber jedenfalls wunderschön, Dein Kleid!

    AntwortenLöschen
  9. da hast du einen noch passenderen Stoff als im Buch selbst verwendet!

    Gefällt mir seeeehr gut!

    LG,Frida

    AntwortenLöschen
  10. Das Ballonkleid ist unglaublich schön geworden! Bei mir steht schon in to do Liste.

    LG, Neli

    AntwortenLöschen